Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft :: BAföG

BAföG - Bundesausbildungsförderungsgesetz

BAföG-Bescheinigungen (Formular 5) können Sie während der Sprechstunden beantragen. Bitte bringen Sie hierzu einen aktuellen Notenauszug mit.

Für die Bestätigung eines Antrages auf Leistungsbescheinigung nach § 48 BAföG gelten die nachfolgenden Entscheidungskriterien. Hierbei werden generell die Prüfungsleistungen bis zum Ende des zurückliegenden Semesters zugrunde gelegt.

Die entsprechenden Formulare erhalten Sie beim Studentenwerk und unter www.das-neue-bafoeg.de.


Wichtige Hinweise zum BAföG-Bezug im Übergang von Bachelor- zu Master-Studiengang: PDF-Datei.


Bachelorstudiengang

Zeitpunkt Bedingung Leistungsstand ("übliche Leistungen") Anteil an vorge-
sehener Leistung
Vorgesehene Leistung [LP] * Rückstand zu vorgesehener
Leistung als 6-LP-Module
Ende 3. Sem.
60 LP
ca. 77 %
78
3
Ende 4. Sem.
84 LP
ca. 78 %
108
4
Ende 5. Sem.
108 LP
ca. 78 %
138
5
Ende 6. Sem.
132 LP
ca. 79 %
168
6

* gerechnet wird ohne Bachelorarbeit (12 LP)

Da das Studentenwerk bereits zu Mitte des Semesters eine Bescheinigung fordert und zu diesem Zeitpunkt i.d.R. die Prüfungsergebnisse des laufenden Semesters noch nicht vorliegen, kann hierbei der Leistungsstand des vorangegangenen Fachsemesters bescheinigt werden, d.h. für eine Bescheinigung im vierten Semester erhalten Sie die Bescheinigung zu Ende des 3. Fachsemesters.


Vereinfachtes Verfahren

Statt das Formblatt 5 bescheinigt zu bekommen können Sie auch direkt beim Studentenwerk mit Ihrer Bescheinigung des Leistungsstands in ECTS (Notenauszug des Prüfungsamts) die "üblichen Leistungen" prüfen und für weiteren BAföG-Bezug anerkennen lassen.


Masterstudiengang

Der Masterstudiengang hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern, daher ist für den Bezug von BAföG-Mitteln kein Leistungsnachweis erforderlich.


Beratung

Wenn Sie sich zum Thema BAföG beraten lassen möchten haben Sie z.B. folgende Möglichkeiten:


Information

Information zum Thema BAföG finden Sie u.a. hier:




2017 Universität Stuttgart - Institut für Baubetriebslehre   [index.php?id=102]   [25.03.2017]